M.A. Sima Saligheh

ENGLISH VERSION

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Sigmund-Freud-Institut
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt am Main
Raum 1.14

Telefon 069 971204-141
Telefax 069 971204-4
E-Mail saligheh
(at)sigmund-freud-institut.de

Portrait

Seit 2023
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin

Seit 2022
Koordination des Praxisprojekts Psychoasozialer Verbund Rhein-Main – Hilfe für Geflüchtete

Seit 2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sigmund-Freud-Institut

2017-2020
Psychologin in der Vitos Klinik in Riedstadt-Goddelau

Seit 2017
Psychologin beim Träger Lernportal – Institut für Bildung und Erziehungshilfen

2014 ‒ 2016
Master of Arts im Fach Psychologie an der International Psychoanalytic University

2015
Praktikum: Erste Schritte – ein Integrationsprojekt für Kleinkinder mit Migrationshintergrund – Standort Berlin

2013
Klinisches Praktikum am Wuhan Hospital for Psychotherapy in China

2011 ‒ 2014
Bachelor of Arts im Fach Psychologie an der International Psychoanalytic University

Forschungsschwerpunkte

  • Migration und Flucht
  • Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten
  • Psychotherapieforschung: Angststudie für Kinder (ASK Studie)

Forschungsprojekte

Psychosozialer Verbund Rhein-Main – Hilfe für Geflüchtete
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Patrick Meurs
In Kooperation mit: Frankfurter Psychoanalytisches Institut, Anna-Freud-Institut, Frankfurter Arbeitskreis Trauma und Exil e.V., Evangelischer Regionalverband
Förderung: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Projektbeginn: Dezember 2017

Angststudie für Kinder (ASK-Studie) Eine Kooperation der International Psychoanalytic University Berlin, der Universitätsmedizin Göttingen und des Universitätsklinikums Heidelberg
Finanzierung durch: VAKJP / Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse
Masterarbeit unter Verwendung der Daten der ASK

Vorträge, Workshops und Moderationen

Seit 2021
Organisation und Moderation der jährlich stattfindenden Fachtagung aus der Reihe „Meine Arbeit und Ich – Ich und meine Arbeit“.

2019
(Gemeinsam mit Stefanie Kurth) Übertragungs- und Gegenübertragungsprozesse in der Arbeit mit Geflüchteten. Workshop im Rahmen des Fachtags „Meine Arbeit und Ich – Ich und meine Arbeit. Reflexion (in) der Arbeit mit Geflüchteten“ am Sigmund-Freud-Institut, Frankfurt am Main.

2017-2020
Moderation und Organisation der „Psychosewerkstatt ‒ Austausch zwischen Betroffenen, Angehörigen und Behandlern“, Vitos Klinik Riedstadt – Goddelau

Preise

1. Platz der »IPA in the Community and the World Awards« 2023 in der Kategorie »Violence« für das SFI-Projekt »Psychosozialer Verbund Rhein-Main – Hilfe für Geflüchtete«